Beiträge

MUND-NASE-SCHUTZ – tolle Aktion für Kollegen!

Im travelbasys Büro in Mülheim gab es in der letzten Woche eine tolle Aktion. Von Kolleginnen für Kolleginnen und Kollegen. Unsere liebe Kathrin, Silke und Suse haben privat Kreativität und handwerkliches Geschick bewiesen. Das Ergebnis seht ihr auf dem Foto – es entstanden mehr als 75 Behelfsmasken in unterschiedlichsten Formen und schicken Ausführungen, da blieben keine Wünsche offen und es gab passende farbliche Behelfsmasken zu fast jedem Outfit. Wir sagen ein ganz herzliches DANKE SCHÖN an die lieben Kolleginnen für diese tolle Idee. Somit kann jeder seine Einkäufe und sonstigen Erledigungen nach den geltenden Vorschriften erledigen und sieht dabei auch noch schick aus.

Ihr travelbasys-Team

Wir brauchen politische Entscheidungen

Lt. dem seit 2005 erstellten touristischen Vetriebsklima Index der Reisebüros war die Lage des Vertriebs noch nie so schlecht. Dies zeigt der aktuelle Spiegel, welcher in der letzten Woche durch Dr. Fried und Partner veröffentlicht wurde. Dann sehen die Zukunftsaussichten nicht gut aus.

Die aktuelle Situation und auch die Perspektive der Touristik ist unsicher. Die verlorenen Umsätze lassen sich nicht aufholen, wie dies in anderen Branchen der Fall ist. Auch haben wir touristischen Unternehmen nicht nur keine Einnahmen in den letzten Wochen seit dem Lockdown, sondern mussten auch die Arbeit und die Buchungen der letzten 4-5 Monate rückabwickeln. Dies gilt für Vertrieb, Veranstalter und die damit verbundenen Systemanbieter. Darum beteiligt sich travelbasys an verschiedenen Initiativen, um die Politik auf die katastrophale Lage der Branche aufmerksam zu machen. Wir wünschen uns viele Mitstreiter. Diese Branche ist mehr betroffen als viele andere und eine Erholung ist ein sehr langer Weg. Da der gesamte Tourismus ca. 4 % des Brutto-Inlandsproduktes ausmacht und daran ca. 3 Mio Arbeitsplätze allein in Deutschland hängen und die Branche sehr stark von Mittelstand lebt. Außerdem gibt es einen Strahl-Effekt in den Handel und das Handwerk, welcher noch einmal ca. 1,25 Mio Arbeitsplätze ausmacht.

Es gibt hierzu eine Studie, welche bereits 4 Jahre alt ist, aber ein sehr gutes Bild der Branche abgibt. Diese auf der Seite des BMWi auch zum Download bereit. Hier der Link dazu:

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Publikationen/Tourismus/wirtschaftsfaktor-tourismus-in-deutschland-lang.pdf?__blob=publicationFile&v=18

Helfen Sie uns diese wichtige und interessante Branche zu erhalten und wieder aufzubauen.

Ihr travelbasys-Team